Gelungenes Vaddertagsfest der Ringer

Gelungenes „Vadderdagsfescht“ der KSV Ringer

Der Wettergott meinte es gut mit den Ringern! Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir pünktlich um 11.00 Uhr das diesjährige Vaddertagsfest eröffnen.

39 Tage nach dem Ostersonntag folgt Christi Himmelfahrt auch bekannt als Vatertag. An diesem Tag werden besonders die Väter geehrt. Bereits am frühen Morgen traf sich das Organisationsteam mit seinen Helfern um Ringerchef Marc Hartmann vor der KSV Halle um alles für das Fest zu richten. Ein rund 30 köpfiges Team kümmerte sich am Donnerstag um das Wohl der Väter, zahlreichen Vertretern örtlicher Vereine, Familien, Lauf- und Radtourkundschaft. Die Kleinen vergnügten sich mit der Hüpfburg und die großen an den verschiedenen Tresen wie dem Bierwagen der „Woinemer Hausbrauerei“, dem Wein- und Mixgetränkestand, dem Grill mit Weißwürsten, Steaks, Brat- und Currywürsten und am Nachmittag am Kuchenbuffet.

Traditionell waren die ersten Besucher schon eine Stunde vor offiziellem Beginn zu Gast, wohlwissend dass man auch zu früher Stunde bei den Ringern nicht abgewiesen wird und hier dann den „Vaddertag“ beginnen kann.

Bei unserem gewohnten Speisen-und Getränke-Angebot war für jeden Geschmack etwas dabei und dies zu zivilen Vereinspreisen.

Auch in diesem Jahr war wieder eine Delegation der Sportschützen bei uns zu Gast. Sie lassen es sich nicht nehmen jedes Jahr wieder bei uns zu feiern, Ihnen vielen Dank, aber auch ein großes Dankeschön an alle Gäste die uns Jahr für Jahr besuchen und damit beweisen dass diese Veranstaltung Ihren Platz in Schriesheim gefunden hat.

Ein ebenso großer Dank geht an alle unsere Helfer die an diesem Tag wieder einmal besonderes leisteten, es macht uns schon ein wenig stolz wenn wir bei unseren Veranstaltung auf viele bewährte aber auch immer wieder auf neue Helfer bauen können.

Ein großer Dank an alle die diesen Tag wieder mal zu einem Erlebnis ließen.