Traditionelles Sommernachtsfest 2019 – rundum gelungen

Kooperation mit den Fußballern vom SV - ein voller Erfolg

Am 2. und 3. August fand auf dem Parkplatz vor der vereinseigenen Halle unser traditionelles Sommernachtsfest statt. Ausrichter war der Förderverein des KSV um den Vorsitzenden Harro Jessen.

Schon beim Aufbau am Mittwochabend waren viele Helfer vor Ort, so dass ein reibungsloser Start gewährleistet war.

Auch am Donnerstag fanden sich genügend Helfer ein, die sich um die Feinheiten kümmerten.

Pünktlich um 18.00 Uhr konnte am Freitag das Fest beginnen. Bereits gegen 20.00 Uhr waren alle Sitzplätze belegt und es wurde gelacht, geschunkelt und miteinander angestoßen. Auch unser neuer Wirtschaftsausschuss um den Leiter Jürgen Gestoehl  hatte mit dem Verkauf der Speisen und Getränke viel zu tun.

Ähnlich war der Anblick dann am Samstag. Bereits ab 17.30 Uhr füllten sich die Tische. Bei gemäßigten Temperaturen war der Andrang an unseren Verkaufsständen sehr groß.

Renner beim Essen war der von Jürgen Gestoehl selbst zubereitete Senfkrustenbraten.

Innerhalb kurzer Zeit war dieser ausverkauft.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei all unseren Helfern. Es waren alle Abteilungen vertreten. Es war sehr erfreulich, dass wir wirklich genügend helfende Hände hatten - auch Dank der Kooperation mit dem SV Schriesheim. Besonders hervor zu heben ist das Engagement der jungen Fußballer, die trotz eines am Sonntagnachmittag stattfindenden Pokalspiels, morgens die Zeit fanden beim Abbau zu helfen.

Und dann war es nicht verwunderlich, dass am Sonntag nach dem Abbau man sich noch gemütlich zusammen setzte und schon anfing das Sommernachtsfest 2020 zu planen.

Vorsitzender Förderverein: Haro Jessen
Vorsitzender KSV: Herbert Graf