Ringer weiter auf Platz 2

 

 

 

 

08.10.2018 | Ringen

KSV Schriesheim festigt den zweiten Tabellenplatz
ww 7.10.18

Die Athleten des KSV Schriesheim wurden bei ihrem 10:15 Auswärtssieg ihrer Favoritenrolle gerecht. Gegenüber dem letzten Heimkampf veränderte das Trainerteam um Kai Dittrich die Mannschaft. Aufgrund der bestehenden Ausländerregelung kehrte für Attila Tamas wieder Ionel Puscasu in die Mannschaft zurück. Es entwickelte sich der erwartet harte Fight gegen die heimstarken Athleten aus Hofstetten. Mit sechs Einzelsiegen, von Ceyhun Zaidov, Jan Steffan, Dawid Wolny, Rahmatullah Moradi, Ionel Puscasu und Dzhambulat Ustaev behielt der KSV am Ende die Oberhand.
Nun folgen für den KSV Schriesheim zwei Heimkämpfe. Mit vier Siegen in Folge hat der KSV Schriesheim das nötige Selbstvertrauen um diese Begegnungen für sich zu entscheiden. Allerdings wird dafür eine konzentrierte Leistung notwendig sein.

Unsere beiden nächsten Heimkämpfe:


13.10. gegen den AV Germ. Sulgen
20.10. gegen den TuS Adelhausen II.

Für die Aktiven heißt in dieser Woche Kräfte sammeln und die ein oder andere Blessur auskurieren.

Um auch diese Hürden zu bestehen benötigen die Aktiven den Rückhalt der Fans und Zuschauer.
Die Verantwortlichen der Abteilung Ringen bauen auf Euch! Mit eurer Unterstützung wollen wir bei den letzten Heimkämpfen der Vorrunde siegreich von der Matte gehen.