Bujinkan Budo Taijutsu

Bujinkan Budo Taijutsu mit Stock
Bujinkan Budo Taijutsu, auch bekannt als Ninjutsu besteht aus sechs Samurai- und drei Ninjaschulen

Bujinkan Budo Taijutsu, auch bekannt als Ninjutsu, ist eine japanische Kampfkunst mit jahrhundertealter Tradition. Sie besteht aus sechs Samurai- und drei Ninjaschulen, jede mit eigenem Charakter und eigenen Schwerpunkten. Das Bujinkan wird von Großmeister (Soke) Dr. Masaaki Hatsumi geleitet. Als traditionelle Kampfkunst finden im Bujinkan keine Wettkämpfe statt.

Unser Training basiert auf natürlichen Bewegungen, auf Wahrnehmung und Anpassung an die jeweilige Situation - nicht auf Körperkraft und Schnelligkeit. Im Training beschäftigen wir uns mit dem Taihenjutsu (Fallen, Rollen, Springen, Laufen), unbewaffneten Techniken aus dem Dakentaijutsu (Schläge und Tritte) und dem Jutaijutsu (Hebel-, Wurf-, Würge- und Befreiungstechniken) sowie Verteidigungstechniken gegen Angreifer mit unterschiedlichsten traditionellen und modernen Waffen (Stock- und Klingenwaffen, Seilen- und anderen flexiblen Waffen, traditionellen Langwaffen und modernen Gebrauchsgegenständen).

Unsere Kampfkunst eignet sich für jeden, unabhängig von Alter, physischer Kondition oder einer Vorbildung aus anderen Kampfkünsten. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann schnuppere doch mal in unser Anfängertraining rein. Es findet dienstags ab 19 Uhr statt. Für Fortgeschrittene bieten wir freitags Training ab 19 Uhr an. Wir freuen uns auf dich!

Trainingszeiten

  • Mittwoch
    18.00 - 20.00 Uhr in der Gymnastikhalle
  • Freitag
    19.00 - 21.00 Uhr im Reha-Raum